SilvesterOutfits

Sonntag, 30. Dezember 2012



Das Jahr geht langsam zu Ende und wie immer steht die Silvesterfeier an. Mich begeistern solche Events immer, allein um mich in Schale zu werfen. Da das richtige Outfit nicht fehlen darf, habe ich mir ein paar Möglichkeiten überlegt, die ich euch vorstellen möchte. 

Einer der „Must Haves“  bei der diesjährigen Silvesterparty sind Pailletten in allen Formen und Farben und auch ich konnte mich diesen Trend nicht entziehen! Leider sind viele Paillettenkleider wie dieses von Mango etwas kratzig und unbequem, aber unglaublich schick!

Egal für welches Outfit ich mich entscheiden werde, es wird glamourös!

Da das hier auch mein letzter Eintrag des Jahres sein wird, möchte ich mich bei all meinen Lesern für eure Kommentare und euer Interesse bedanken. Ich werde versuchen im neuen Jahr voller Elan euch weitere tolle Bilder einiger interessanter Outfits zu zeigen.




Kleid: Mango; Schuhe: Zara; Strumpfhose: Mango


Shirt: Forever21; Leggings: Forever21; Stiefelletten: Zara, Uhr: River Island, Kette: I AM

Shirt: Mango; Rock: Mango; Gürtel: Friis&Company; Schuhe: Zara; Uhr: River Island; Armband: I AM


 

Pullover: Mango; Shorts: H&M; Bouclé-Jacke: Mango; Schuhe: Buffalo, Kette: Mango




Stiefel & Pelze

Mittwoch, 26. Dezember 2012

Endlich habe ich sie gefunden! Schöne, schwarze Reiterstiefel!
Seit mindestens einem Jahr bin ich auf der Suche nach flachen, bequemen Stiefeln, die ich selbst bei Schnee und Regen anziehen kann. Dabei war es mir wichtig, dass die Qualität stimmt, es sollten auf jeden Fall echte Lederstiefel sein. Die lange Suche hat sich gelohnt!
Die Stiefel sind von Jette und waren leider auch nicht ganz so günstig (ca.190 €), aber das war es mir wert. Immerhin hält ein gutes paar Schuhe bei guter Pflege auch einige Jahre.

Passend zu der Jahreszeit und den Stiefeln sind Pelze. Bei Six habe ich einen Kunstpelzkragen gefunden. Ein wirklich schönes Accessoire, das auf schlichten Pullover sehr gut passt. Eine Pelztasche (auch aus Kunstpelz, sog. "Fake-Fur") sollte dann auch nicht fehlen. Ein günstiges, aber doch sehr schönes Modell gibt es aktuell bei H&M.

Stiefel: Jette; Kunstlederhose: Zara; Jacke: Zara; Schal: Asos

Pelzkragen: Six; Pullover: H&M; Tasche: H&M



Mary Lane

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Heute möchte ich euch das Schmucklabel Mary Lane vorstellen. Ich bin vor Kurzem im Internet darauf gestoßen. Das Label umfasst Perlenschmuck und Knotenschmuck, wobei man den Knotenschmuck selbst gestalten kann. Neben den verschiedenen Knotentechniken kann man sich die Farben der Kordel und des Verschlusses selbst aussuchen.

Ich habe mich für ein Khakifarbendes Armband mit goldenem Verschluss entschieden und bin total begeistert. Mir gefällt das Armband sogar so gut, dass ich mir überlege noch eins zu kaufen....


Hier geht es zu: Mary Lane






Mäntel und andere Sünden...

Montag, 10. Dezember 2012

Ich habe seit einigen Wochen ein neues "Shoppingsystem", welches ich euch heute vorstellen möchte.
Beim Einmotten meiner Sommerkleider fiel mir auf, dass meine Winterkleidung nicht in den Kleiderschrank passte. Ich gebe zu, mein Kleiderschrank ist nicht gerade klein, aber er quirlt aus allen Nähten! Da ich aber nicht gerade gerne ausmiste, habe ich mir ein System überlegt, wie ich in Zukunft mein Einkaufsverhalten steuern kann.
Das System ist sehr einfach und doch effektiv:  

Nur solche Kleidung kaufen, die noch nicht im Kleiderschrank hängt. Auch nicht in einer anderen Farbe!

Und so habe ich eine Liste mit Kleidungsstücken erstellt, die ich noch nicht habe und die ich mir gerne kaufen möchte. In meinem Blogeintrag "Winter-Basics" konnte ich ein paar Dinge bereits vorstellen.

Auf meiner Liste "Must haves" stand ein hellbrauner Wollmantel. Es gibt viele Outfits, bei denen ein heller Mantel sehr gut passt. Dieses schöne Exemplar habe ich bei Forever21 gefunden. Mit knapp 62 Euro recht preisgünstig und die Qualität stimmt.

Fazit für mich: Eine Liste mit den "Must-haves" erstellen ist eine tolle Idee, um sich nur auf das Wesentliche zu konzentrieren. Die Liste abarbeiten ist jedoch sehr schwer, weil man nie genau das findet was man sucht. Ob ich die Liste auch in Zukunft weiter führe und nur das kaufe, was auf der Liste steht, ist ungewiss...manchmal muss man doch sündigen :-)



Mantel: Forever21; Jeans: H&M; Bluse: Mango; Pullover: H&M, Stiefel: Buffalo; Tasche: Friis&Company;  Sonnenbrille: Mango; Kette: Accessorize; Uhr: Fossil




Mix

Mittwoch, 5. Dezember 2012

Man nehme eine Bouclé-Jacke und mixe sie wie man will. Egal ob zu einem schicken Abendkleid, oder als Kombi mit Jeans. Jedes Outfit wird mit ihr aufgewertet.
Ich glaube ich muss mir die Jacke auch in Schwarz kaufen.... ;-)

Jacke: Mango; Shirt: Mango; Jeans: H&M; Schuhe: Buffalo, Uhr: Fossil




Winterzauber

Sonntag, 2. Dezember 2012

In meinem vorletzten Blogeintrag "Winter-Basics" habe ich euch ja bereits geschrieben, dass ich auf der Suche nach einem schönen, grob gestrickten Pullover bin. Hingegen meines ersten Favorites (Wabenstrickpullover von Topshop), habe ich mich doch für den rosafarbenen Pulli von Mint&Berry entschieden. Ich muss sagen das war eine gute Wahl. Er fühlt sich super an und hält auch gut warm. Passend dazu meine Benchschuhe und meine "Törtchen-Ohrringe", von denen ich leider nicht weiß woher ich sie habe.

Pullover: Mint&Berry; Bluse: Zara; Jeans: H&M; Schuhe: Bench; Tasche: Mango; Uhr: Fossil



Military-Jacke

Sonntag, 25. November 2012

Ich habe eine neue Lieblingsjacke! Diese olivgrüne Jacke im Military-Stil mit raffinierten Reißverschlüssen an den Ärmeln habe ich vor einigen Wochen bei Mango gesehen und mitgenommen. Zwar ist sie recht dünn, aber als Übergangsjacke für den Herbst ideal.
Zu dem Wetter passen auch meine Stiefelletten ohne Absatz, die ich in den tiefen meines Schuhschrankes wieder gefunden habe. Die goldfarbenen Knöpfe passen perfekt zu denen der Jacke.
Ich hoffe das Wetter hält noch ein wenig an :-)


Jacke: Mango; Hose: Zara; Pullover: H&M, Tasche: Mango, Schuhe: H&M, Uhr: Mango







Winter-Basics

Sonntag, 18. November 2012

Meine Winter-Basics in diesem Jahr sind jene Klamotten, die ich mir entweder vor kurzem mit großer Begeisterung gekauft habe oder auch Kleidung, die ich unbedingt noch kaufen möchte.
Zu dieser Liste zählen zum Beispiel auch Fake-Fellwesten. Die Auswahl ist in diesem Jahr zwar recht groß, bisher konnte ich mich aber noch nicht für eine entscheiden. Eine günstige Variante ist die von H&M (4.)
Auch bin ich gerade auf der Suche nach einem schönen Strickpullover. Ich habe zwar wahnsinnig viele Pullis, mir fehlt jedoch noch ein schön grob gestrickter in meinem Kleiderschrank. Mein Favorit ist der Wabenstrickpulli von Topshop (7.)

Hingegen habe ich mir vor kurzem eine richtig schöne Kunstleder-Leggins gekauft und bin total begeistert. In den nächsten Blogeinträgen werde ich sie auf jeden Fall noch zeigen.

Im Winter habe ich grundsätzlich immer kalte Füße...ich hasse kalte Füße! Um dem vorzubeugen, ziehe ich fast nur Stiefel an, die ich zusätzlich mit Lammfellsohlen bestücke. Das ist super kuschelig warm und sehr zu empfehlen! Wenn es schneit, ziehe ich sogar meine Bench-Boots (11.) an. Seit dem ich sie gekauft habe gehören kalte Füße der Vergangenheit an!

Zu meinem weiteren Winter-Basics zählt natürlich auch der richtige Nagellack. Warum? Ich mag es gerade bei trüben Wetter Farbhighlights zu setzen. Meine Laune wird automatisch besser.

Was sind eure Winter-Basics?


1. Kaviar Gauche, 2. Selected Femme, 3. Patrizia Pepe
4. H&M; 5. Anna Field
6. mint&berry, 7. Topshop, 8. Topshop
9. Buffalo, 10. Mai Piu Senza, 11.Bench, 12.Even&Odd
13. Essie, 14. Ciaté, 15. Chanel